Unser Blog

Das sind wir

Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen wird immer wichtiger. Dazu gehört auch unsere wertvollste Ressource – der Mensch. Es ist uns stets ein Anliegen, die individuellen Fähigkeiten gezielt zu fördern. Diese Rubrik gehört deshalb unseren Mitarbeitenden.

Blogkategorien
Menschen
Eine Bereichsassistentin über A+W als Lehrbetrieb

«Bei A+W sind die Lernenden rundum versorgt. Das ist mir als Mutter schon wichtig.»

Christine Berni ist Bereichsassistentin bei A+W, ihre Tochter Alina absolviert die Lehre als Gebäudetechnikplanerin. Wie es dazu kam, dass beide in derselben Firma arbeiten und warum sie sich freut, dass ihre Tochter bei A+W ausgebildet wird, erzählt Christine im Interview.

+ Blogpost lesen
Ein Projektleiter Elektro über seine Mehrsprachigkeit bei A+W

«Woher mein Französischer Elektro-Fachwortschatz stammt? Learning by Doing!»

Giuseppe Chimenti kommuniziert bei seiner Tätigkeit als Projektleiter Elektro bei A+W Bern nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Italienisch, Französisch und teilweise Englisch. Wie er all die technischen Begriffe in den verschiedenen Sprachen lernte und inwiefern sich hinter einer Fremdsprache manchmal auch eine «fremde» Arbeitskultur versteckt, liest du hier.

+ Blogpost lesen
Vanessa Casanova blieb der A+W nach ihrer Lehre als Werkstudentin erhalten.

In den Semesterferien bei A+W arbeiten – eine Werkstudentin erzählt

2013 startete Vanessa Casanova ihre Lehre bei A+W im Bereich der Spitalplanung. Nach erfolgreichem Lehrabschluss – als kantonale Beste – startete sie ein Studium (Systemtechnik mit Vertiefung Medizinaltechnik) und blieb dabei der A+W treu: Die 22-Jährige arbeitet in ihren Semesterferien bei Amstein + Walthert. Wie bringt sie Studium und die Arbeit unter einen Hut?

+ Blogpost lesen